Therme Erding

Vorgestern waren wir in der Erdinger Therme.

Sowohl Hinfahrt als auch Heimfahrt waren einfach fürchterlich.
Bei der Hinfahrt wären wir fast in einen 12km langen Stau gekommen auf der A9. Im Radio wurde gesagt, dass man dort 90min stünde und über die B13 ausweichen könne...das haben wir auch getan.
Nach einer Stunde Verspätung sind wir dann endlich an der Therme angekommen.

Wir waren ziemlich überrascht, wie groß das Parkhaus ist und dass man KOSTENLOS parken kann!
Das ist auf jeden Fall ein fetter Pluspunkt!!!!!

Natürlich wurde dadurch unsere Erwartung noch größer.
Als wir in die Halle kamen waren wir ebenfalls erstaunt. Ein paar kleine Lädchen und Cafés waren dort in der Halle verteilt.
Der Eingang war auch sehr groß und wir wurden nett empfangen.

Die Umkleiden gingen von 1 bis 4000! Das hat uns ein wenig schockiert und wir mussten erst einmal unser Schließfach finden :D

Umgezogen haben wir dann den Thermenbereich betreten.
Es waren sehr viele Leute da...für uns definitiv ZU VIELE!
Man konnte sich gar nicht richtig entspannen.

Es gab einige Restaurants und das fand ich sehr schön. Die Poolbar ist allerdings viel zu klein!
Das Rutschenparadies ist groß aber leider auch sehr überfüllt gewesen.

Ich muss ehrlich sagen, dass ich, aber auch Kevin, ein wenig enttäuscht waren bzw sind.
Wir haben uns alles viel größer vorgestellt und viele Becken gab es leider auch nicht.

Die Heimfahrt war nicht viel besser...es hat wie aus Eimern geregnet und dunkel war es auch schon.
Ich war ziemlich froh, als wir in unsere Einfahrt gefahren sind und uns endlich ins Bett legen konnten.


Ich werde noch einmal in die Therme gehen, da ich noch 3 Gutscheine habe.
Allerdings weiß ich nicht, ob ich dafür bezahlen würde...





Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch :) ♥