Benefit fake up Concealer

Keine Kommentare: Links zu diesem Post
Hallo♥



Vor einiger Zeit wurde ich bei ask.fm gefragt, ob ich den fake up Concealer (Roller Lash Mascara - demnächst) mal vorstellen könnte.
Dies möchte ich jetzt tun.


Ich bin schon lange auf der Suche nach einem Concealer, mit welchem ich auch zufrieden bin.
Ich habe leichte bis mittelstarke Augenringe, die einfach nicht besser werden.
Und ich habe eine Ader direkt unter meinem rechten Auge, die man sehr stark sieht.
Zudem habe ich helle und teilweise trockene Haut.




Gekauft habe ich das Produkt für 24,99€ bei Douglas.
Es gibt drei verschiedene Farbtöne
  • Light
  • Medium
  • Deep
Ich habe mir den hellsten gekauft. Es ist ein relativ heller, leicht gelblicher Ton.
Die Masse kann man, wie bei einem Lippenstift, herausrausdrehen.

Der Concealer ist wie folgt aufgebaut: 


Im Inneren befindet sich der farbige, cremige Kern und die Hülle ist eine transparente, pflegende, leicht glänzende Masse.








Links ohne Concealer
Rechts mit Concealer (nicht ganz verblendet)



















Ich trage den Concealer mit diesem Pinsel über meiner Foundation auf.

 





FAZIT:


Ich bin mir ehrlich gesagt nicht ganz schlüssig.
Es gibt sowohl Vor-, als auch Nachteile.

Der hellste Farbton wird für viele zu dunkel und gelblich sein.
Ich kann einen leichten Gelbton gut tragen.
Die Konsistenz sowie das Auftragen gefallen mir sehr gut und das Finish ist leicht strahlend.
Positiv zu bewerten ist, dass das Produkt wirklich viel Feuchtigkeit spendet.
Die Deckkraft ist eher schwach und deshalb nicht zu empfehlen, wenn man sehr starke, dunkle Augenringe hat.


Bei diesem Produkt ist es schwierig, eine Kaufempfehlung auszusprechen, da jede von euch einen anderen Hauttyp und eine andere Hautfarbe hat.

Den Preis finde ich allerdings zu hoch!
Ich werde also weiterhin nach Alternativen suchen und wenn ich keinen besseren finde, werde ich bei diesem hier bleiben.

Die einen finden den fake up klasse, andere wiederum sagen, dass sie ihn sehr schlecht finden!
Ich finde ihn weder super, noch richtig schlecht.


Das Design ist allerdings, wie immer, richtig hübsch :D